Weser Kurier – Aus dem Syker Kurier

Konzert in der Nolteschen Scheune Schöne Meldodien, temperamentvolle Dynamik Von Dorit Schlemermeyer – 18.06.2017 Die Band Tum Suden arrangiert alte Lieder in alter Sprache neu – das kommt beim Publikum gut an. Süstedt. „Wir wollten Musik aus dem 15. und 16. Jahrhundert aus dieser Gegend machen in der damaligen mittelniederdeutschen Sprache“, erzählten die Bandmitglieder von Tum Suden […]

Read More

Neue Tum Suden Videos sind online!

Für alle, die live nicht dabei sein konnten oder alle, die einfach noch einmal reinschauen möchten, haben wir drei Stücke vom Auftritt in Beers auf Youtube gestellt. hier geht’s zum Youtubechannel von Tum Suden: https://www.youtube.com/channel/UCff2MJhHSxva3x30TqhlcJA hier geht’s direkt zu „Henneke Knecht“, dem armen, der dann wohl doch nicht so recht für die Seefahrt geschaffen war… […]

Read More

Fantastisches Konzert in Bad Bederkesa

Unser Konzert gestern in der Schule an der Mühle hat wirklich viel Spaß gemacht. Wir freuen uns über einen Kommentar, besonders, wenn ihr dabei gewesen seid. Fotos gibt es auf unserer Fotoseite, oder gleich hier. Ein paar Extra Fotos findet ihr auf der Schulewebsite der Schule an der Mühle. […]

Read More

Interview Tum Suden

Hier ein kleines Interview aus dem „findling„, dem Veranstaltungsmagazin der Heideregion: Guido tum Suden spielt mit seiner Gruppe im Rethemer Burghof Weltmusik mit niederdeutschen Texten „Ich wollte nicht irgendwas machen, sondern etwas traditionelles“ Weltmusik mit niederdeutschen Texten präsentiert „Tum Suden“. Die Gruppe greift auf Melodien und Texte aus dem 14. bis 17. Jahrhundert zurück, die […]

Read More

Auftritt Schule an der Mühle

am 29.11.2014 geht es in die Schule an der Mühle in Bad Bederkesa. Wir beginnen um 19:30 Uhr im Forum. Der Eintritt wird 9 €, ermäßigt 6 € betragen. Für Schüler ist der Eintritt frei. Warum spielen wir in der Oberschule Bederkesa? Ganz einfach, ich bin dort der Musiklehrer. D.h. ich kenne die Bühne, die […]

Read More

Programm wieder komplett

Alle 14 Tage an diesem Blog schreiben, das hatte ich mit vorgenommen. Wie man am Datum sieht, hat das nicht so ganz geklappt, ich gelobe Besserung. In der letzten Woche hatte ich ein paar freie Tage und konnte mich endlich an „Henneke Knecht“ und „De Slömer“ machen. Das waren die letzten beiden Stücke, die ich […]

Read More